Schinken Weihnachtsbaum. Iberico Pata Negra Weihnachten

Traditionelle Weihnachten mit einem spanischen Iberico Schinken

Pata Negra Schinken - Das ideale Weihnachtsgeschenk

Warum essen Spanier zu Weihnachten Iberico-Schinken?

In Spanien ist es eine große Tradition, zu Weihnachten einen Iberico-Schinken zu kaufen. Genau wie in Deutschland ist Weihnachten eine Zeit, um mit Ihren Lieben zu feiern und das beste Essen des Jahres zu genießen. Während Spanien sicherlich genauso kalt ist wie Deutschland, kommen die Menschen in Spanien dennoch zusammen, um am Feuer oder am Tisch zu sitzen, Geschichten auszutauschen und Zeit mit der Familie und ihren Lieben zu verbringen. In dieser Jahreszeit geht es darum, auf sich selbst zu achten und sich nicht zu viele Gedanken darüber zu machen, was man isst, sondern wie gut es schmeckt und wie es die Seele wärmt.

Es ist ein Fest

Wie in Deutschland geht es bei Weihnachten in Spanien um Feiern, Familie und das Teilen von Geschenken. In Spanien wird eine Weihnachtsfeier von einem Bein von Jamon markiert. Es wird als Leckerbissen gekauft, der von allen geteilt und genossen werden kann. Jamon wird auf der ganzen Welt geliebt und als echter Leckerbissen angesehen – wenn Sie Ihre Liebe teilen möchten, ist ein Jamon das ultimative Geschenk.

Glaube & Tradition

Die Geschichte von Jamon ist eng mit dem christlichen Glauben verbunden. In der Zeit, als die Mauren Spanien eroberten, wurde Jamon verwendet, um die christliche Kultur und den christlichen Glauben zu feiern; Da die Mauren Muslime waren, wurde dies als Zeichen des Widerstands angesehen. Hunderte von Jahren später ist der iberische Schinken zu Weihnachten immer noch eine feste Tradition.

Teilen ist Kümmern

Weihnachten dreht sich um geliebte Menschen, das Teilen von Geschenken und die Wertschätzung der Menschen um Sie herum. Eine ganze Iberico-Schinkenkeule zu Weihnachten ist die perfekte Sache, um sie mit einer großen Gruppe der Familie zu teilen; besonders hungrige. Der Jamon wird traditionell in dünne Scheiben geschnitten und wie ein kleiner Bissen reinen Festtagsglücks herumgereicht, oder um die Geschmacksnerven mit einem kleinen Glas Sherry zu befriedigen.

Iberico Schinken für die Weihnachtsfeier im Büro

Wie Großbritannien liebt es auch Spanien, Weihnachten bei der Arbeit mit einer Betriebsfeier zu feiern. Nicht selten kauft der Chef einen ganzen Jamon, um seine Mitarbeiter für die harte Arbeit im vergangenen Jahr zu belohnen. Das schlägt sicherlich Chips, kalte Wurstbrötchen und einen Plastikbecher Cola. Der Jamon wird in dünne Scheiben geschnitten und unter allen geteilt, oft begleitet von frischem Brot und einigen spanischen Wurstwaren wie Chorizo, Salchichon (und wenn sie wirklich dankbar sind) Lomo oder Lomito.

Wie man Jamon zu Weihnachten auf den Tisch bringt

Jamon ist das ideale Herzstück für den Weihnachtstisch, aber bei allem anderen fragt man sich vielleicht: „Wie kann ich zu Weihnachten einen ganzen Jamon auf den Tisch bringen?“. Es gibt andere Optionen, die Sie sicherlich in Betracht ziehen können; zum Beispiel kann es einfacher sein, den Jamon bereits fachmännisch von Hand geschnitten zu kaufen. Um den Jamon selbst zu schneiden, braucht es auch etwas Geschick. Die kleinen Vakuumpakete lassen sich leicht verstauen und vorbereiten, sodass Sie sich keine Sorgen um Abstandsprobleme machen müssen. Wie in Großbritannien essen und trinken die Spanier gerne ein bisschen zu viel – Jamon ist der ideale Geschmacksknospen-Teaser, auch wenn Sie satt sind.

Genießen Sie eine traditionelle spanische Weihnacht mit einem Iberico-Schinken, einem Fest der Liebe, des Teilens und des guten Geschmacks.

Tillbaka till blogg

Lämna en kommentar

Notera att kommentarer behöver godkännas innan de publiceras.